Datenschutzerklärung // Casitas de la Sierra

PRIVACY POLICY

ESCAPADA MONTEJAQUE, S.L. legt großen Wert auf die Wahrung der Privatsphäre und wir möchten eine offene und transparente Haltung bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und Informationen wahren. Daher haben wir eine Richtlinie, die festlegt, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und geschützt werden.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

ESCAPADA MONTEJAQUE, S.L. | CIF  B93672418 | Postanschrift: MONTEJAQUE (MALAGA), C.P. 29360, CALLE MAESTRO ZUNIFREDO GARCIA VAZQUEZ Nº 18 |

E-mail:escapadamontejaque@gmail.com

 

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Bei ESCAPADA MONTEJAQUE, S.L. verarbeiten wir die Informationen, die interessierte Parteien zur Durchführung der administrativen, buchhalterischen und steuerlichen Verwaltung der angeforderten Dienstleistungen sowie zur Zusendung von kommerziellen Mitteilungen über unsere Produkte und Dienstleistungen, für deren Zustimmung Sie uns Ihre Zustimmung erteilt haben.

 

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie die Geschäftsbeziehung dauert und, falls erforderlich, so lange, wie es zur Erfüllung der Anforderungen der geltenden gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

 

Was ist die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten?

Wir bieten Ihnen die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten:

– Vertragserfüllung: Erbringung der angeforderten Leistungen

– Einwilligung des Betreffenden: Versenden von kommerzieller Kommunikation.

 

An wen werden Ihre Daten weitergeleitet?

Ihre Daten werden nur an Dritte, für die wir Ihre Zustimmung eingeholt haben, sowie an Dritte zu Informationszwecken im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen weitergegeben.

 

Datenübermittlung in Drittländer

Eine Übermittlung von Daten an Drittländer ist nicht vorgesehen.

Welche Rechte haben Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

Jeder hat das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass ESCAPADA MONTEJAQUE, S.L. personenbezogene Daten verarbeitet, die für Sie von Interesse sein könnten, unabhängig davon, ob sie sie betreffen oder nicht.

Die betroffenen Personen haben das Recht auf Zugang zu ihren personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung unrichtiger Daten oder, in ihrem Fall, auf Zugang zu ihren personenbezogenen Daten in diesem Fall, auf deren Löschung, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Unter bestimmten Umständen können die betroffenen Personen eine Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen, die wir zur Ausübung oder Abwehr von Ansprüchen speichern.

Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können die betroffenen Personen gegen die Bearbeitung ihrer Beschwerden Einspruch erheben. In diesem Fall wird ESCAPADA MONTEJAQUE, S.L. die Verarbeitung der Daten einstellen, außer aus zwingenden und legitimen Gründen oder bei der Ausübung oder Ausübung der Verteidigung von Ansprüchen.

Sie können Ihre Rechte wie folgt ausüben: indem Sie an die E-Mail-Adresse des Verantwortlichen oben gehen und eine Kopie Ihres DNI oder Identitätsdokuments anhängen.

Wenn Sie Ihre Einwilligung zu einem bestimmten Zweck erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Vorankündigung zu widerrufen, was die Rechtmäßigkeit des Verarbeitungsprozesses aufgrund der vorherigen Zustimmung zum Widerruf beeinträchtigt.

Für den Fall, dass Sie glauben, dass Ihre Rechte auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verletzt wurden, insbesondere wenn kein Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten besteht.

Wenn Sie überzeugt sind, dass Sie von Ihren Rechten Gebrauch gemacht haben, können Sie bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde über den Schutz Ihrer Rechte einreichen.

Kompetente Daten über Ihre Website:

Wie haben wir Ihre Daten erhalten?

Die personenbezogenen Daten, die wir in ESCAPADA MONTEJAQUE, S.L. verarbeiten, wurden direkt vom Interessenten zur Verfügung gestellt.

Die Kategorien der verarbeiteten Daten sind:

  • Identifikationsdaten
  • Postalische und elektronische Adressen
  • Kaufmännische Informationen